Israel Laufwoche

24.05 - 02.06.2019

ISRAEL GENUSS-JOGGING-REISE

Genussreise mit Jogging-Läufen im „Heiligen Land“

24. Mai – 2. Juni mit Israel Experte und Marathonläufer Reto Wild

Israel liegt derzeit im Trend: Die Besucher sind begeistert von der geschichtsträchtigen Vielfalt im Land und vom Lebensstil am Mittelmeer mit super Restaurants und schönen Weinen. Wir reisen mit einem absoluten Kenner des Landes: Der Reisejournalist Reto E. Wild hat Israel schon über 30 Mal besucht und teilt auf dieser Genussreise seine persönlichen Geheimtipps. Als ehemaliger Marathonläufer und Hobbyjogger wird er auf dieser Reise den Laufsport auch nicht zu kurz kommen lassen, denn sowohl an der Beach, in der Wüste oder im fruchtbaren Galilää gibt es sehr schöne Laufstrecken!

Kulinarisches
Israel ist eine Genusshochburg im Nahen Osten. Die Küchenchefs verwenden lokales Gemüse und Früchte, Fisch aus dem Mittelmeer und Fleisch wie Lamm aus Galiläa. Die Gerichte sind sehr innovativ und aromatisch. Parallel dazu erlebt Israel eine Wein-«Revolution»: In den letzten Jahren sind über 300 Boutique-Weingüter entstanden, und an Blinddegustationen haben israelische Weine Spitzenwerte erreicht. 

Reto E. Wild / Reiseleiter
Gehört zu den versiertesten Israel-Kennern in der Schweiz und hat das Land schon über 30 Mal besucht. Er ist begeistert von der Vielfalt, der Dynamik im Land, der 5000 Jahre alten Geschichte, den aufgeschlossenen Einwohnern und den gastronomischen Höhenflügen. Im Land gibt es auch wunderschöne Joggingstrecken. Auf dieser Reise teilt er seine persönlichen Geheimtipps.

Sicherheit
Israel ist das sicherste Land in der Region und wird 2018 einen neuen Tourismusrekord erreichen. Das Land boomt wie noch nie und liegt im Trend.

Genussreise durch das Heilige Land

Freitag, 24. Mai 2019
Zürich-Tel Aviv mit Swiss. Fahrt Flughafen Tel Aviv-Ben Gurion-Stadtzentrum, Check-in, Abendessen

25. Mai 2019 - Laufen am Morgen
Morgenjogging dem Strand entlang. Frühstück. Tel Aviv wird dank über 4000 Gebäuden im Bauhaus-Stil auch «Weisse Stadt» genannt. Zweistündige Bauhaus-Tour, später Besuch von Jaffa, das heute zu Tel Aviv gehört. Freizeit am Strand von Tel Aviv, Abendessen in einem trendigen Restaurant im aufstrebenden Sarona-Viertel.

26. Mai 2019
Bummel durch den Carmel-Markt von Tel Aviv (bekannt für Früchte, Gemüse und Textilien). Wer will, stärkt sich mit einem frischen Granatapfelsaft. Fortsetzung durch das Trendviertel Neve Zedek, eventuell Besuch eines Museums oder Degustation von israelischem Wein, Abendessen in einem trendigen Restaurant.
27. Mai 2019
Frühstück, Check-out, Fahrt mit dem Minibus von Tel Aviv nach Jerusalem (Fahrtzeit je nach Verkehr knapp eine Stunde). Check-in Hotel Jerusalem. Wir besuchen West-Jerusalem mit dem Markt Mahane Yehuda und das Holocaust-Museum, Abendessen in einem trendigen Restaurant 

28. Mai 2019 - Laufen am Morgen
Frühes Jogging um die Altstadt von Jerusalem. Frühstück im Hotel, Fahrt auf den Ölberg. Zu Fuss geht es zum Garten Gethsemane und zur Mariagrotte. Danach tauchen wir in die Altstadt ein und besuchen die Klagemauer mit dem jüdischen Viertel, das christliche, arabische und das armenische Viertel. Besuch der Grabeskirche, wo wir Tausenden von christlichen Pilgern begegnen. Falls es die Zeit erlaubt, wandern wir auf der alten Stadtmauer, die Süleyman der Prächtige im Mittelalter erbauen liess.

29. Mai 2019 
Ausflug nach Bethlehem und in die palästinensische Gebiete, Abendessen in Jerusalem in einem trendigen Restaurant
Der Ausflug geht über die Grenze ins Westjordanland. Bethlehem hat eine reichhaltige Geschichte und eine grosse biblische Bedeutung. Die Stadt ist überaus gastfreundlich und so ist es auch deren Bevölkerung. 
30. Mai 2019
Frühstück und Fahrt durch die Wüste ans Tote Meer, 400 Meter unter dem Meeresspiegel gelegen, bis zum Kibbuz Ein Gedi (Dauer knapp 2 Stunden). Gelegenheit, sich auf dem Toten Meer auszuruhen und im Salzmeer zu baden, Abendessen im Kibbuz. 

31. Mai 2019,  Sonnenaufgang Masada – Fahrt zum See Genezareth
Ein weiteres Highlight der Reise. Früh aufstehen, denn wir erklimmen frühmorgens in ca. 90 Minuten Aufstieg die Bergfestung Masada und bewundern den mystischen Sonnenaufgang von diesem archäologischen Ausgrabungsgelände aus, das 2001 in die Liste des Unesco-Wetkulturerbes aufgenommen wurde. Abfahrt Richtung Norden nach Galiläa bis zum See Genezareth (Fahrtzeit rund drei Stunden). Wir besuchen die Wirkungsorte von Jesus, etwa Kapernaum oder die Brotvermehrungskirche, Check-in im Hotel, Nachtessen. Übernachtung in Galilää.

1. Juni 2019
Halbtagesausflug zur alten Hafenstadt Akko, wunderschön gelegen, direkt am Meer. Am Nachmittag besuchen wir zwei Weingüter im Golan, hoch über dem See Genezareth. Übernachtung in Galilää.


2. Juni 2019 - Laufen am Morgen
Morgenjogging, Frühstück, Check-Out Hotel und Fahrt von Galiläa zum Flughafen von Tel Aviv (rund zwei Stunden), Nachmittagsflug mit Swiss, Tel Aviv - Zürich

TRANSPORT

Swiss
24.05.19, Zürich - Tel Aviv
02.06.19, Tel Aviv - Zürich

HOTELS

verschiedene mittelklasse Hotels

24. - 27. Mai 2019, 3 Nächte Tel Aviv

27. - 30. Mai 2019, 3 Nächte Jerusalem

30. - 31. Mai 2019, 1 Nacht Totes Meer

31. Mai - 2. Juni 2019, 2 Nächte Galiläa

 

Informationen zu den Hotels folgen

PREISE & LEISTUNGEN

Preise pro Person Fr - So / 9 Nächte

verschiedene mittelklasse Hotels
Swiss
Doppelzimmer Details folgen
Einzelzimmer Details folgen

im Preis inbegriffen

  • Direktflug Zürich-Tel Aviv-Zürich mit Swiss inkl. Gepäck
  • Flughafentaxen
  • Transfers
  • 9 Übernachtungen in guten mittelklasse Hotels
  • alle im Programm erwähnten Ausflüge
  • Reiseleitung von Reto E. Wild
  • Reisedokumentation 

nicht inbegriffen

  • Auftragspauschle Fr. 50.00
  • Annullationskostenversicherung, zu den Details